Im Umkreis

Im Umkreis

Der Strand Galløkken am Fredensborg Badehotel

Erichsens Gaard in Rønne

Das Verteidigungsmuseum in Rønne

Besetzt von russischen Truppen
Am Fredensborg Hotel liegt der kleine Wald Galløkken, wo es auch einen schönen Strand gibt. Auch wenn der Strand sehr einladend ist, so sollten Sie auch den kleinen Waldwegen zum Zentrum von Rønne folgen. Rønne ist die Hauptstadt Bornholms. Am Ende der Wege werden Sie vor dem Kastell stehen, das im 17. Jahrhundert ein Teil der Verteidigungsanlagen Rønnes war. Am Kastell finden Sie auch das spannende Verteidigungsmuseum (forsvarsmuseum), wo Sie unter anderem in die Geschichte des 2. Weltkrieges auf Bornholm eintauchen können. Während im restlichen Dänemark im Mai 1945 schon die Befreiung von der deutschen Besatzung gefeiert wurde, weigerte sich der deutsche Kommandant auf Bornholm die Insel an Russland zu übergeben. Er hatte die Anweisung, die Insel nur an die Engländer auszuhändigen. Darauf wurde Rønne massiv von russischen Flugzeugen bombardiert und von russischen Truppen bis ins Jahr 1946 besetzt. Auch über die Zeit des Kalten Krieges mit spannenden Spion- und Überläufergeschichten erfahren Sie viel im Verteidigungsmuseum.

Kirche, Theater und gemütliches Stadtleben
Nach diesen dramatischen aber spannenden Eindrücken setzen Sie Ihren Weg in Richtung des Hafens von Rønne fort. Im Sommer wimmelt es hier vor Menschen, besonders an den Tagen, da die gigantischen Kreuzfahrtschiffe an den Kais anlegen. Vom Hafen haben Sie es nicht weit bis zur alten Stadtkirche St. Nikolai. Gehen Sie ein Stück weiter, so erreichen Sie Dänemarks ältestes Theater. Kann Sie vielleicht eine Theatervorstellung am Abend verlocken? Weiter am Markt können Sie bei einer Tasse Kaffee das trubelige Marktleben genießen.

Das historische Rønne
Direkt am Markt und im Zentrum von Rønne liegt der historische Stadtkern Rønnes mit seinen verwinkelten Straßen und den kleinen Stadthäusern. Hier finden Sie auch große Kaufmannshöfe aus dem 19. Jahrhundert, als Rønne die Heimstatt vieler wohlhabender Schiffseigner war. Genießen Sie die Atmosphäre bei einem entspannenden Stadtspaziergang entlang der gemütlichen Gassen.

Statten Sie Bornholms Museum einen Besuch ab
In Rønne finden Sie auch viele Museen der Insel. In Bornholms Museum können Sie Bornholms Geschichte der letzten 10.000 Jahre erleben. Durch seine Lage in der Ostsee, fernab des restlichen Dänemarks, hat Bornholm eine ganz eigene Entwicklung erfahren. Bornholm liegt zentral an den Schifffahrtswegen ins Baltikum und daher war die Insel in der Vergangenheit ein wichtiges Handelszentrum. Der Handel schuf großen Reichtum auf der Insel, zog aber auch weniger gern gesehene Gäste in Form von Piraten an. Ein weiteres spannendes Museum ist Erichsens Gaard, wo die Zeit in die 1850er Jahre zurückgedreht ist. Hier können Sie ein vornehmes Bürgerhaus aus dieser Zeit erleben. In dem schönen Garten blühen immernoch die alten Blumensorten aus dem 19. Jh. Schauen Sie auch in Hjorts Fabrik vorbei – ein lebendiges Museum, wo Sie Bornholms stolze Keramiktradition kennenlernen können.

Ein guter Startpunkt
Das Fredensborg Badehotel hat eine perfekte Lage in Rønne. Sie sind hier dicht am Wald, dicht am Strand und haben es auch nah zum Zentrum. Falls Sie nicht bis ins Zentrum gehen möchten, können Sie gerne ein Fahrrad im Fredensborg Badehotel leihen oder mit einem der Stadtbusse bis zum Markt fahren. Die Bushaltestelle liegt direkt beim Hotel und damit haben Sie einen guten Zugang zum weitverzweigten Busnetz der Insel. Auch wenn Sie kein Auto dabei haben, ist das Fredensborg Badehotel ein guter Urlaubsort.

Bestellung
Bestellen Sie Ihre Ferien im Fredensborg Badehotel indem Sie Ihren gewünschten Anreisetag in der Bestellbox oben auf dieser Seite eintragen. Sie können auch gerne eine Mail an info@teambornholm schreiben – oder rufen Sie uns an unter +45 56 95 85 66. Wir beraten Sie gerne für einen unvergesslichen Urlaub.